Berichte von unterwegs

Während der gesamten Reise haben wir immer wieder Lebenszeichen in Form von Mails an unsere Familien und Freunde gegeben. Im Laufe der vier Monate ist dabei ein erstaunlich umfangreicher Berg von Texten entstanden, insgesamt über 3000 Zeilen Text, ausgedruckt sicherlich mehr als 50 Seiten. Manches davon sind eher persönliche Erzählungen, die wohl nur für Leute interessant sind, die uns auch kennen und manche der Erlebnisse teilen können. Der wesentlich größere Teil der Texte beschreibt allerdings allgemeine Beobachtungen und Erlebnisse in den jeweiligen Ländern und kann vermutlich sowohl als Bettlektüre als auch als Einstimmung auf die eigene Reise funktionieren. Die meiner Meinung nach interessantesten Texte habe ich in der Linkliste unten gelb markiert.

Auch wenn ich kaum glaube, dass irgendjemand hier wirklich die Geduld aufbringen wird, alles der Reihe nach zu lesen, stelle ich hier die Texte aller Heimatmails vollständig zur Verfügung. Sie sind inhaltlich unverändert, nur einfache Rechtschreib- und Grammikfehler wurden korrigiert und einige thematisch passende Bilder eingestreut.

[[6][31]]
Gelb markiert: Die interessantesten Texte

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>